Die Propheten (II)

Preis herabgesetzt
von 28,00 auf 24,00 EUR


528 Seiten
Gebunden, Volleinen, Goldprägung, Schutzumschlag, Fadenheftung, Lesebändchen
ISBN 978-9963-40-107-9


Amina Adil

Die Propheten (II)

Die Lebensgeschichten der Gesandten Gottes nach arabischen und türkischen Quellen.
Zweiter Band: Sayyiduna Muhammad (s)


- PREISSENKUNG! -

VORWORT DES VERLAGES

Die alten arabischen und türkischen Quellen entspringenden Lebensgeschichten der Propheten von Adam bis Muhammad – der Friede sei auf ihnen allen – können allein ihrer Unmittelbarkeit und sprachlichen Frische wegen geliebt werden. Der Sache nach sind sie die in der islamischen Überlieferung getreulich bewahrten Zeugnisse von Ereignissen, die der allmächtige Gott an Seinen Gesandten hat geschehen lassen, Beispiele Seiner Barmherzigkeit, den Bemerkenswertesten unter Seinen Geschöpfen und uns allen zur Mahnung, Erbauung und Orientierung geschickt: kleine und große, erschreckende und beglückende und einige bislang im Abendland kaum jemals zuvor gehörte Dinge.

Die dem deutschen Sprachraum hiermit erstmals zugänglich werdende Lebensgeschichte Sayyidinâ Muhammads k aus der Feder Hajja Aminas gibt uns in Berufung auf alte in Europa so gut wie unbekannte Quellen (s. u. Anhang, S. 527) einen nie zuvor getanen Einblick in das Schicksal, den Charakter und die Lebensweise eines wunderbaren Mannes und seiner umwerfenden Menschlichkeit – nur wer ein Herz aus Stein hat, wird es verhindern können, daß er gemeinsam mit dem Gesandten Gottes und seinen Leuten vor Berührtheit immer wieder in Tränen ausbricht, solchen von Trauer oder Glück – und führt uns mit einer bislang nicht erlebten Präzision in nie gesehene Welten, der Himmel, des göttlichen Thrones, der vielfältigen Aufga­ben der Engel, ihrer Weisen des Lobpreises, in Welten von Macht und Ehre, Schönheit und Weisheit und zugleich in ungeahnte Tiefen des Ver­ständnisses jenes Mannes und seiner Liebe und geleitet uns so in die spirituelle Nähe des Siegels der Propheten (s), HabîbiLlâhs, mit des­sen Leben die Geschichte der Menschheit auf diesem Planeten ihren Höhepunkt findet.

Wir freuen uns, nach den sira-Klassikern von Ibn Ishâq und Martin Lings nun unsere dritte Biographie des Propheten als zweiten Band der Ausgabe „Die Propheten“ in einer erstklassigen Ausstattung – Ganzleinen mit Schutzumschlag, Fadenheftung, Lesebändchen – unter dem Titel Sayyidunâ Muhammad herauszubringen. Alle drei haben ihre Bedeutung und ihren Wert. Die jetzt neu vorgelegte indes hat das Besondere an sich, uns in die Nähe des Propheten k zu führen und dort, in seiner beglückenden Gegenwart, ganz leicht die Absicht fassen zu lassen, ihm auf Schritt und Tritt zu folgen.

Und wir erquicken uns an der schönen Sprache Radhia Shukrullahs, die, international vielfach ausgezeichnet, in ihrer Übersetzung aus dem Türkischen eben klassisches Deutsch spricht, dessen Lebendigkeit und Vielfalt im Ausdruck – variatio delectat – einfach guttut.

Angesichts einer vielbeschworenen ökonomischen Krise unserer Zeit, die in Wahrheit eine spirituelle ist, könnte sich das Buch von Amina Adil – möge Allâh ihre Seele heiligen – als eine Art Therapeutikon erweisen. Lest es und lest es euren Kindern vor. So führt ihr sie in ein sprudelndes Leben voller Überraschungen und von Momenten tief­ster Berührung, die für ihr ganzes Leben und für das, was sich ihm anschließen möchte, von prägender Bedeutung sein werden.

Wir möchten an dieser Stelle all denen, die uns bei unserer Arbeit behilflich sind und waren, besonders unserem Meister, Sheikh Muhammad Nâzim al-Haqqânî an-Naqshbandî – möge Allah ihn segnen –, unseren herzlichen Dank aussprechen und den Leser bitten, seiner inzwischen verstorbenen Frau Hajja Amina, der Autorin dieses Werks, ein Bittgebet zu widmen.

Wa min Allâh at-taufîq,

Lympia/Zypern,
Ramadan 1431/im Sommer 2010
Salim Spohr